Auction Hunters: Was machen die Stars Allen Haff und Ton Jones heute?

Was macht Allen Haff und Ton Jones heute?

Was macht Allen Haff und Ton Jones heute? – Allen Haff und Ton Jones sind vielen deutschen Zuschauern als die sympathischen Protagonisten der Doku-Soap “Auction Hunters – Zwei Asse machen Kasse” bekannt. Die Serie begleitete die beiden Experten bei ihrer Suche nach verborgenen Schätzen auf Auktionen. Doch was machen die Trödel-Profis heute, nachdem die Show abgedreht ist? Wir haben uns auf Spurensuche begeben.

Letzte Folgen von Auction Hunters auf DMAX

Die Erfolgsserie “Auction Hunters” fand 2015 mit den finalen Folgen auf DMAX ihr Ende. Insgesamt wurden seit 2010 über 100 Episoden produziert, in denen Allen Haff und Ton Jones ihr Können unter Beweis stellten. Die Zuschauer waren fasziniert von ihrer Fähigkeit, in scheinbar wertlosem Trödel wahre Schätze zu entdecken und gewinnbringend zu verkaufen.

Allen Haff: Weiterhin im Trödel-Geschäft aktiv

Allen Haff, der sich selbst als “Thrill of the Hunt” bezeichnet, ist auch nach dem Ende von Auction Hunters seiner Leidenschaft treu geblieben. Auf seinem Instagram-Account und seiner Facebook-Seite gibt er Einblicke in sein Leben und seine aktuellen Projekte. Er ist nach wie vor auf der Suche nach verborgenen Schätzen und teilt seine Funde mit seinen Followern.

Ton Jones: Engagement für Waffenrechte und Jagd

Ton Jones, der in der Show als Experte für Waffen und Militaria galt, setzt sich auch heute noch für die Rechte von Waffenbesitzern in den USA ein. In einem Interview mit “all4shooters” sprach er über seine Leidenschaft für die Jagd, insbesondere mit Luftgewehren. Auf seinem Instagram-Account und seiner Facebook-Seite postet er regelmäßig Fotos von seinen Jagdausflügen und gibt Tipps für andere Jäger.

Gemeinsame Auftritte und Projekte

Auch wenn Auction Hunters abgedreht ist, stehen Allen Haff und Ton Jones weiterhin in Kontakt. In den sozialen Medien tauchen immer wieder Fotos auf, die die beiden gemeinsam zeigen. Es ist zu vermuten, dass sie auch in Zukunft den ein oder anderen gemeinsamen Auftritt oder ein Projekt planen. Die Freundschaft, die in der Show entstand, hält offenbar bis heute.

Ton Jones: Rückkehr ins TV mit “Ton Voyage”

2020 kehrte Ton Jones mit einer neuen Show auf die Bildschirme zurück. In “Ton Voyage”, zu sehen auf A&E, reist er durch die USA auf der Suche nach seltenen und wertvollen Antiquitäten. Dabei setzt er sein Expertenwissen ein, um verborgene Schätze aufzuspüren und die Geschichte hinter den Objekten zu entdecken. Für Fans von Auction Hunters ist “Ton Voyage” sicherlich einen Blick wert.

Allen Haff: Aktiv auf YouTube

Auch Allen Haff hat die sozialen Medien für sich entdeckt. Auf seinem YouTube-Kanal gibt er Einblicke hinter die Kulissen seiner Deals und Funde. In seinen Videos zeigt er, wie er auf Trödelmärkten und Auktionen nach Schätzen sucht und diese gewinnbringend weiterverkauft. Für Fans, die mehr über das Geschäft mit Antiquitäten und Kuriositäten erfahren möchten, ist der Kanal eine wahre Fundgrube.

Zitate der Auction Hunters

Es ist wie Weihnachten, nur das ganze Jahr über.” (Allen Haff) Waffen sind meine Leidenschaft. Ich bin fasziniert von ihrer Geschichte und der Technik, die dahintersteckt. Aber ich betone immer, dass Waffen mit großer Verantwortung verbunden sind.” (Ton Jones)

Vermächtnis von Auction Hunters

Auction Hunters hat gezeigt, dass sich mit einem guten Auge, Fachwissen und einer Portion Glück bares Geld verdienen lässt. Die Serie hat viele Menschen dazu inspiriert, selbst auf Trödelmärkten und Auktionen nach verborgenen Schätzen zu suchen. Das Vermächtnis von Allen Haff und Ton Jones lebt weiter, auch wenn die Show selbst abgedreht ist.

Was die Zukunft bringt

Es bleibt spannend zu sehen, was Allen Haff und Ton Jones in Zukunft noch so alles vorhaben. Sicher ist, dass sie ihrer Leidenschaft für Trödel, Antiquitäten und Kuriositäten treu bleiben werden. Vielleicht sehen wir die beiden Experten ja eines Tages wieder gemeinsam vor der Kamera. Bis dahin können Fans ihre Aktivitäten in den sozialen Medien verfolgen und auf dem Laufenden bleiben.

Auction Hunters – Zwei Asse machen Kasse“ ist zweifellos die beliebteste Sendung von DMAX und erzielt regelmäßig neue Zuschauerrekorde. Genau in diesem Moment beginnt der Spartenkanal mit der Ausstrahlung der deutschen Erstausstrahlung der zweiten Hälfte der 5. Staffel. Ab dem 14. Oktober sind immer dienstags um 20:15 Uhr neue Folgen verfügbar. Dann müssen sich jedoch Allen Haff und Ton Jones verabschieden. Tatsächlich sind dies die letzten produzierten Folgen. „Das Format wird nach fünf Staffeln beendet“, gab der US-Kabelsender Spike am Frühjahr bekannt.

Auf ihrer Suche nach seltenen und wertvollen Gegenständen reisen die beiden „Auction Hunters“ durch die Vereinigten Staaten und suchen nach Auktionen in Vintage-Lagerhäusern. Wenn sie etwas finden, bieten sie darauf und hoffen, den großen Gewinn zu erzielen. Im Rahmen ihrer nie endenden Suche nach seltenen und wertvollen Gegenständen muss sie oft in Sekundenbruchteilen entscheiden, ob sie auf Leben und Tod um ein bestimmtes Objekt kämpfen oder es einfach in Ruhe lassen soll.

Aktualisierte Meldungen jeden Tag per E-Mail

“Hardcore Pawn – Das härteste Pfandhaus Detroits” wird ebenfalls ab dem 14. Oktober auf DMAX gesendet. Ab 20:45 Uhr kann man eine Doppelfolge sehen, die zum Start der fünften Staffel steht. Im größten Schuhgeschäft Detroits, das der Familie Gold gehört, liefern sich ungeduldige Kunden und jähzornige Mitarbeiter immer wieder einen harten Kampf, oft bis zum letzten Dollar.

Am 9. November 2010 hatte Spike sein Debüt in der amerikanischen Reality-TV-Serie Auction Hunters. Spike bestätigte im Juni 2011, dass sie 26 Episoden für die dritte Staffel von Auction Hunters bestellt haben. Spike bestätigte im August 2012, dass sie 26 Episoden für eine vierte Staffel bestellt hätten.

Staffel 4 mit dem Titel „Auction Hunters: Pawnshop Edition“ lief erstmals am 30. Januar 2013. Sie drehte sich um Lagerauktionen und Haff und Jones‘ Pfandhaus Haff-Ton Pawn Shop. Die dritte Staffel mit 20 Folgen wurde am 11. April 2014 von Spike bestellt und Ende 2014 uraufgeführt. Die kommerziellen Unternehmungen des Paares jenseits von Lagerraumauktionen stehen im Mittelpunkt von Staffel 5. Staffel 5 war zu dieser Zeit die am längsten laufende nicht geskriptete Show auf Spike und ihre Einstellung wurde am 8. April 2015 bekannt gegeben.

Die Showrunner Allen Haff und Clinton Jones (alias „Ton“) haben einen Hintergrund in einer Reihe von Branchen, darunter Schusswaffen und Mystery Safes; die Show folgt ihnen, während sie in ganz Südkalifornien und gelegentlich auch in anderen Teilen des Landes auf Lagerräume bieten. In jeder Folge folgen die Zuschauer dem Duo, während sie auf verlassene Lagerräume bieten und sie ersteigern, den Inhalt untersuchen und dann die wertvollsten und faszinierendsten Gegenstände an Sammler oder Spezialisten verkaufen.

Haff und Jones kaufen jährlich Hunderte von Einheiten, und die Show zeigt ausschließlich ihre seltensten und wertvollsten Anschaffungen, wie aus einem Haftungsausschluss hervorgeht, der zu Beginn jeder Folge erscheint. Laut ihnen generiert die überwiegende Mehrheit ihrer Einheiten nicht viel Umsatz, und sie halten sich tatsächlich an die 80/20-Regel, die besagt, dass sie 80 % ihres Gewinns mit 20 % ihrer gekauften Einheiten erzielen.

Am 12. Mai 2014 starb die 37-jährige wiederkehrende Besetzungsmitglied Robin „Big Sis“ Matte an Eierstockkrebs im vierten Stadium, der in ihre Lunge metastasierte. Sie überstand den Sturm zwölf Jahre lang. Am Ende der Premiere der fünften Staffel wurde ein Denkmal enthüllt.

Fazit

Allen Haff und Ton Jones haben mit Auction Hunters bewiesen, dass sich mit Expertise, Leidenschaft und einer Portion Glück bares Geld verdienen lässt. Auch nach dem Ende der Serie sind die beiden Experten ihrer Passion treu geblieben und auf verschiedenen Kanälen aktiv. Während Allen Haff weiterhin auf Schatzsuche geht, engagiert sich Ton Jones für Waffenrechte und die Jagd. Gemeinsam haben sie ein Vermächtnis geschaffen, das bis heute nachhallt und viele Menschen inspiriert. Es bleibt spannend zu sehen, was die Zukunft für die Auction Hunters bereithält.

Was macht Allen Haff und Ton Jones heute?

Similar Posts