Harriet Herbig-Matten Freund: Hat die “Maxton Hall”-Darstellerin einen Partner?

Harriet Herbig-Matten Freund

Harriet Herbig-Matten Freund – Harriet Herbig-Matten hat sich mit ihrer Rolle der Cora in der Joyn-Serie “Maxton Hall” in die Herzen der Zuschauer gespielt. Die talentierte Schauspielerin begeistert mit ihrer authentischen Darstellung und ihrer sympathischen Art. Doch während ihr Serienliebling James gespielt von Damian Hardung an ihrer Seite ist, fragen sich viele Fans: Hat Harriet Herbig-Matten auch im wahren Leben einen Freund?

Privatleben weitestgehend unter Verschluss

Wer sich näher mit Harriet Herbig-Mattens Privatleben beschäftigt, wird schnell feststellen, dass die Schauspielerin dieses weitestgehend aus der Öffentlichkeit heraushält. In Interviews spricht sie zwar offen über ihre Arbeit und ihre Rolle in “Maxton Hall”, doch wenn es um ihr Liebesleben geht, hält sie sich bedeckt. Auch auf ihren Social-Media-Kanälen findet man keine Hinweise auf einen möglichen Partner.

Gerüchte um eine Beziehung zu Damian Hardung

Immer wieder kommen Gerüchte auf, dass Harriet Herbig-Matten und ihr “Maxton Hall”-Kollege Damian Hardung auch im echten Leben ein Paar sein könnten. Die Chemie zwischen den beiden Hauptdarstellern ist auf dem Bildschirm deutlich zu spüren, und auch bei gemeinsamen Auftritten wirken sie vertraut. Doch bis jetzt haben weder Herbig-Matten noch Hardung die Gerüchte bestätigt. Es scheint, als wollten sie ihr Privatleben strikt von der Öffentlichkeit trennen.

Fokus auf die Karriere

Ein Grund dafür, dass man so wenig über Harriet Herbig-Mattens Beziehungsstatus weiß, könnte sein, dass die junge Schauspielerin sich derzeit voll und ganz auf ihre Karriere konzentriert. Mit “Maxton Hall” feiert sie große Erfolge und wird einem breiten Publikum bekannt. In Interviews betont sie immer wieder, wie sehr sie ihre Arbeit liebt und wie dankbar sie für die Möglichkeiten ist, die sich ihr bieten. Da bleibt vielleicht wenig Zeit für eine feste Beziehung.

Erfahrungen mit toxischer Männlichkeit

In einem Interview mit dem Stern sprach Harriet Herbig-Matten 2022 über ihre Erfahrungen mit toxischer Männlichkeit. Sie erzählte, dass sie sowohl privat als auch beruflich schon mit Männern zu tun hatte, die ein fragwürdiges Frauenbild hatten und sich respektlos verhielten. Diese Erlebnisse haben sie geprägt und vielleicht auch vorsichtiger gemacht, was Beziehungen angeht. Möglicherweise ist die Schauspielerin deshalb zurückhaltend damit, einen Partner öffentlich zu zeigen.

Die deutsche Schauspielerin Harriet Herbig-Matten ist im deutschen Fernsehen ein Begriff: Die 21-Jährige war bereits in einer Vielzahl von Filmen und TV-Shows zu sehen, unter anderem im Hit „Das Pubertier“ aus dem Jahr 2017, der sie einem bundesweiten Publikum bekannt machte . Ihre nächste große Rolle steht vor der Tür, denn ab dem 9. Mai 2024 ist die weibliche Hauptrolle „Ruby Bell“ in der Amazon-Prime-Serie „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ zu sehen. Und damit macht sie ordentlich Herzklopfen zusammen mit ihrem Schauspiel-Kollegen Damian Hartung (25).

Die Rolle von Harriet Herbig-Matten in „Maxton Hall“

„Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ von Amazon Prime basiert auf der Graphic Novel „Save Me“ der deutschen Autorin Mona Kastens. Unterschiedlicher könnte es zwischen dem Millionär James Beaufort (Damian Hardung) und der aus einfachen Verhältnissen stammenden Stipendiatin Ruby Bell (Harriet Herbig-Matten) nicht sein. Ihre Wege kreuzen sich an der Privatschule „Maxton Hall“, wo Ruby gezwungen wird, als Zeugin eines Mysteriums auszusagen. James versuchte, sie zum Schweigen zu bringen, aber die Funken zwischen ihnen wurden entfacht…

Die Chemie zwischen Harriet Herbig-Matten und ihrem Schauspieltrainer Damian Hartung ging in der Amazon-Prime-Serie „Maxton Hall“ auf Hochtouren, doch wie sieht das wahre Liebesleben der Schauspielerin aus? Harriet hält ihr Privatleben größtenteils aus der Öffentlichkeit raus, so dass leider sehr wenig bekannt ist. Leider verrät uns die Schauspielerin hin und wieder auf ihrem Instagram-Account von ihren Urlauben und Fotoshootings.

Die Schauspielerin Harriet Herbig-Matten aus Deutschland hat in den letzten Jahren in vielen Filmen und Serien aktiviert. Erstmals bekannt wurde sie 2017 durch ihre Rolle als Carla Wenger in „Das Pubertier“ vor einem breiten Publikum. Derzeit sorgt sie in der neuen Amazon-Prime-Serie „Maxton Hall“ an der Seite von Ruby Bell für Sodbrennen. Kann man die Schauspielerin sehen? In welchen Filmen und Serien hatte sie bisher eine Rolle? Plus, hat sie einen Bekannten? Wir haben Harriet Herbig-Matten genauer unter die Lupe genommen.

Im Steckbrief von Harriet Herbig-Matten

Derzeit können Sie Harriet Herbig-Matten in der Serie „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ auf Amazon Prime sehen. Diese Serie basiert auf dem Buch „Save Me“ der deutschen Autorin Mona Kasten und folgt dem Leben der beiden Stipendiaten James Beaufort (Damian Hardung) und Ruby Bell (Harriet Herbig-Matten). Dies ist ein neuer Schüler an der Privatschule Maxton Hall und wird unfreiwilliger Zeuge einiger unheimlicher Geheimnisse.

Eine überraschende Funke entwickelte sich zwischen ihnen, als James versuchte, sie zum Schweigen zu bringen. Die Öffentlichkeit ist von Harriet Herbig-Mattens Privatleben weit entfernt. Aus diesem Grund ist derzeit auch nicht bekannt, ob sie in einer Beziehung steht oder nicht. In dieser Serie gab es einen Auftritt von Harriet Herbig-Matten.

Im Jahr 2017 hatte Harriet Herbig-Matten ihren ersten Auftritt in einer Fernsehserie. Sie spielte die Rolle der Pauline Holler in der ZDF-Folge „Im freien Fall“ aus der vierten Staffel von „Dr. Klein“. Obwohl alles darauf hindeutet, dass sie aus großer Höhe gestürzt ist, wird sie in der Folge angeblich verfolgt. Ärztin Dr. Klein macht sich um sie Sorgen. Hat sie wirklich besorgte Selbstmordabsichten?

Es gibt drei Haupthandlungsstränge, die sich durch alle Episoden ziehen: die Handlung um die Beziehung zwischen dem spanischen Hund Chico und dem Grafen von Falkenstein, die Angst vor dem Bau eines Kiefergrabes im Kreis Rotenbrunn und Alexanders Praktikum beim Radio Sender Radio Flamingo.

Für die Folge „Schulzeit“ 2022 der ZDF-Krimireihe „Ein starkes Team“ spielte Harriet Herbig-Matten Juna Weihenheim. Zunächst steht Juna Weihenheim im Verdacht, ihre Stiefmutter ermordet zu haben, ein Geständnis, das sie freimütig zugibt. Allerdings ergeben sich andere Hinweise im Zuge der Unterlagen.

Im selben Jahr trat Harriet Herbig-Matten in der ARD-Krimiserie „Der Usedom-Krimi“ in der Folge „Schneewittchen“ auf. Darin ist sie als Paula Ludwig zu sehen, eine wichtige Zeugin beim Tod von Theo Jacobsen. Nachhilfeunterricht erhielt sie von ihm vor seinem Tod, und er erzählte ihr bei ihrem letzten Treffen, dass ihre Mutter etwas mit einem Schüler hatte. Allerdings wird sie von einer Zeugin zu einem Verdächtigen mit der Zeit.

Es war im Jahr 2016, als Harriet Herbig-Matten mit ihrer Rolle im Film „Das Pubertier“ sie endlich einem breiteren Publikum bekannt machte. Darin spielte sie die Hauptrolle von Carla Wenger. Sie befindet sich mitten in der Pubertät mit 14 Jahren. Deshalb kämpft Ihr Vater mit aller Kraft darum, ihre Verantwortung wiederzuerkennen und ihr in dieser herausfordernden Phase ihres Lebens Unterstützung zu bieten. Außerdem geraten sie immer wieder gegeneinander, da Carla generell andere Ansichten hat als er.

In diesem Interview diskutieren die Stars Harriet Herbig-Matten und Damian Hardung – die in der romantischen Komödie „Maxton Hall“ Ruby Bell bzw. James Beaufort spielen – Themen wie psychische Gesundheit, Sexszenen und die Bedeutung der emotionalen Aufladung der Serie Finale. Mitglieder der Besetzung von „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“ im Interview mit GLAMOUR

Endlich ist sie da: „Maxton Hall – Die Welt zwischen uns“, die Serienadaption von Mona Kastens Jugendroman „Save Me“. Daseinswechsel bringt Ruby Bell und James Beaufort aus zwei verschiedenen Welten zusammen, die von Harriet Herbig-Matten und Damian Hardung gespielt werden. Ihr Leben hängt auf dem Kopf, wenn der andere von Ihnen auftritt: Angst und Vorurteile entbrannten – und Funken verschwebten.

Beide Serienstars trafen sich mit uns zu einem großen GLAMOUR-Interview, in dem sie über psychische Gesundheit, ihre Erfahrungen in der Sexszene und die Bedeutung des emotionsgeladenen Finales der Serie sprachen. Wer die Serie noch nicht gesehen hat, sollte die Spoilerwarnungen im Text lesen.

Fazit: Beziehungsstatus unbekannt

Ob Harriet Herbig-Matten derzeit einen Freund hat oder single ist, lässt sich aufgrund ihrer Verschwiegenheit nicht mit Sicherheit sagen. Die Schauspielerin hält ihr Privatleben konsequent aus der Öffentlichkeit heraus und lässt auch Gerüchte um eine mögliche Beziehung zu Schauspielkollege Damian Hardung unkommentiert.

Fest steht nur, dass Herbig-Matten sich aktuell voll und ganz auf ihre Karriere konzentriert und mit ihrer Arbeit große Erfolge feiert. Vielleicht erfahren ihre Fans irgendwann doch noch, ob es einen Mann an ihrer Seite gibt. Bis dahin heißt es: Geduld bewahren und Harriet Herbig-Matten weiterhin für ihre schauspielerischen Leistungen feiern.

Harriet Herbig-Matten Freund

Similar Posts