Sasha Krankheit: Wie sich der Sänger nach Lungenentzündung zurück ins Leben kämpfte

Sasha Krankheit

Sasha Krankheit – Im November 2023 schockierte Sasha seine Fans mit einer traurigen Nachricht: Er musste seine gesamte Tour absagen. Der Grund dafür war ernst – der Popsänger stand kurz vor einer Lungenentzündung, sein Arzt zog die Notbremse. Doch Sasha gab nicht auf und kämpfte sich zurück ins Leben und auf die Bühne.

Eine Krankheit, die alles veränderte

Die Lungenentzündung traf Sasha völlig unerwartet. In einem Interview mit BILD schilderte er, wie er plötzlich mit hohem Fieber und Atemnot zu kämpfen hatte. “Es war ein Schock. Ich bin eigentlich ein sehr fitter Mensch, aber diese Krankheit hat mich komplett aus der Bahn geworfen”, so der Sänger. Auf Anraten seines Arztes musste er alle Konzerte absagen und sich in Behandlung begeben.

Ein langer Weg zurück

Die Genesung war ein harter und langwieriger Prozess für Sasha. Der Sänger musste von Grund auf neu anfangen, seine Lunge und seinen Körper zu trainieren. Dabei halfen ihm vor allem Atemübungen, viel Ruhe und die Unterstützung seiner Familie und Freunde.

Musik als Motivation

Auch wenn er nicht auftreten konnte, blieb die Musik für Sasha während seiner Genesung ein wichtiger Anker. “Ich habe viel komponiert und geschrieben in dieser Zeit. Die Musik hat mir Kraft gegeben und mich motiviert, nicht aufzugeben”, erzählt er. Der Gedanke, irgendwann wieder auf der Bühne zu stehen und seine Fans zu begeistern, trieb ihn an, weiterzumachen.

Das große Comeback

Im März 2024 war es endlich soweit: Sasha feierte in Hamburg sein großes Comeback-Konzert. “Ich war unglaublich aufgeregt, aber auch dankbar, wieder da zu sein”, sagt der Sänger rückblickend. Das Publikum empfing ihn mit frenetischem Applaus und standing Ovations – ein emotionaler Moment für Sasha und seine Fans.

Neue Prioritäten und Dankbarkeit

Die Erfahrung der Krankheit und der Kampf zurück ins Leben haben Sasha verändert. “Ich gehe bewusster mit meiner Gesundheit um und höre mehr auf meinen Körper”, sagt er. Sasha, eine deutsche Pop-Künstlerin, musste im November 2023 unerwartet ihre gesamte Tournee absagen.

Grund: Sein Arzt zog die Reißleine aus seiner Reißleine, weil er kurz vor einer Lungenentzündung stand. Wie es dem Sänger gelang, nach seiner Krankheit wieder gesund zu werden, steht nun zur Debatte. Infolgedessen fror ich eine Weile und frage mich natürlich, wie lange es dauern wird, bis alles wieder normal ist.

Treffen Sie Sasha Britant

Er erzählt, wie die Krankheit des Sängers ihn zu einer längeren Pause von der Musik zwang. Zusätzlich erklärte er in einem Interview mit der BILD, dass es Monate dauerte, bis er die Treppe wieder hochgehen konnte, ohne zu keuchen.

Seine Frau Julia hatte ihm auf dem Weg zur Genealogie sehr geholfen. Gemeinsam mit ihr unternahm er jeden Morgen eine halbe Stunde lang eine „Mischung aus Walking und Jogging“ durch die Nachbarschaft. Aber auch besonderes Krafttraining ist ein Schwerpunkt von ihm. Als er älter war, glaubte er, dass Muskelmasse wichtiger sei als Ausdauer. Dies hat einen bestimmten Grund.

Die Muskeln werden schwächer und beginnen schließlich zu erschlaffen. Dann beginnt der ganze Körper zu erschlaffen und es treten Rückenschmerzen auf. Der Sänger teilt mit, dass er und seine Frau im letzten Jahr auch einen Schluss gezogen haben, ihr Leben wieder besser anzugehen. Dazu gehört für das Paar eine gesündere Ernährung, bei der Fisch und Gemüse im Vordergrund stehen statt Kohlenhydrate und Fleisch.

Außerdem schwankt der Sänger zu einer ungewöhnlichen Melodie: Apple-Spice. Allerdings fehlte ihm die Selbstbeherrschung seiner Frau und er vergaß gelegentlich, Sport zu treiben. Liegt es am Geschmack? Der Schlagersänger empfindet das tatsächlich als gewöhnungsbedürftig. Ja, das gilt für viele Lebensmittel, die gesund sind, aber nicht besonders gut schmecken. Man könnte sagen, dass es keine so gute Apfelschorle mehr gibt, wenn man Apfelessig hört.

Besucherzentrum Hoffmann

Sasha kehrt mit „This Is My Time – Die Show“ triumphal zurück, nachdem ihre geplante Tour letztes Jahr abgesagt wurde. Den Klassiker „If you believe“ können Sie live auf der Bühne hören. Da kann sich nicht nur das Publikum freuen, auch Sasha ist überglücklich, dass es endlich wieder weitergeht.

Mein Herz ist gerade voller Freude, und das liegt nicht nur daran, dass alles seinen Platz findet und ich wieder Vollgas geben kann. Sänger Sasha wird nach einem gesundheitlichen Rückschlag bald wieder auf die Bühne zurückkehren. Vor dem Opernkonzert arbeitet er weiter an seiner Fitness.

Hamburg ist die Stadt, in der Seine-Fans begeistert sein werden! Nachdem Sasha (52) seine geplante Tour im November 2023 krankheitsbedingt absagen musste, stehen die Schmusesänger bald wieder auf der Bühne. Unter dem Titel „Sasha – Live! – Sommer 2024“ wird der Interpret von „This Is My Time“ neun Konzerte in ganz Deutschland geben, beginnend im Juni. Sasha trainiert schon seit langem fleißig, was ihm genug Energie für die Auftritte gibt.

Doch jetzt zieht es Sasha nach einigen Monaten ohne Auftritte wieder auf die Bühne. Der Popstar hat sich einem strengen Trainingsplan verschrieben, den er mit Hilfe eines Personal Trainers und seiner Managerin und Ehefrau Julia Röntgen (39) gewissenhaft befolgt, um stets Leistungen in seiner berühmten Qualität erbringen zu können. Blitzschnell erfanden Sasha und seine Frau Julia eine neue Sportart.

Sasha spricht im Interview mit „Bild der Frau“ über sein neues Fitnessprogramm: Ich habe einen Personal Trainer engagiert, der mich bei der Vorbereitung auf die Tour unterstützt. Außerdem mache ich täglich mit Julia „woggen“, eine Kombination von joggen und walken. Eine Zeit Julia ist Joggensliebe, ich jedoch nicht. Also, großzügiges Gehen ist unsere Zwischenlösung. Er konnte sich ein Kompliment an seine Partnerin nicht verkneifen: „Julia passt jetzt echt gut auf mich.“

Sängerin Sasha hat sich von einer langwierigen Sängerin getrennt

Von einer Herzerkrankung genesen. Jetzt sagte seine Frau Julia Röntgen in einem Interview, dass sie sich große Sorgen machen müsse, wenn ihr Mann krank sei. Während der „Weißwurstparty“ am Kitzbüheler Hotel „Stanglwirt“ waren er und seine Ehefrau Julia Röntgen Gäste, und sie gaben dem Magazin „Bunte“ im Rahmen einer Veranstaltung ein kurzes Interview: Als Julia Röntgen auf die Krankheit ihres Mannes angesprochen wurde, war sie sichtlich verärgert:

Die Ehefrau des Musikers Sashas ergänzt, dass sie nun gut auf ihren Mann passen sollte. Sie ist seit 2015 verheiratet. Jetzt versucht der Künstler auch, wieder auf die Beine zu kommen, indem er ein Fitnessprogramm startet, bei dem ihm seine Frau hilft. Das Wort „woggen“ sei eine Kombination aus „Joggen“ und „Walken“, so das Paar im Interview.

Seine neuen Tourdaten sind bereits in Stein gemeißelt. Am 14. Mai wird in Lingen das erste Konzert stattfinden. Nach insgesamt zehn Stationen findet die Tour am 26. Mai in Berlin zum Finale ihren Höhepunkt. Sasha-Fans, die nicht genug von ihrem Star bekommen können, können sie im Juli und August auf einer Minitour erleben, bei der sie unter anderem in Städten wie Bremen, Hanau und Unna auftritt.

Es tat ihm gut! Insgesamt musste Sänger Sasha (52, „Lucky Day“) im November 2023 ihre Tour aus gesundheitlichen Gründen absagen. Im Gespräch mit BILDplus schildert der Musiker nun, wie schlimm der Verlauf seiner Krankheit war und was ihm geschah. Er spürte die Auswirkungen monatelang.

Lesen Sie mit BILDplus über seinen Alltag, was er unternimmt, um körperlich wieder fit zu werden und welche Rolle der berühmte Schlank-Schluck dabei spielt. Das Jahr 2023 ging für Sänger Sasha (52) traurig zu Ende, denn er musste seine lange geplante „This is my time“-Tour wegen einer schweren Krankheit einen Monat vor Beginn absagen. Seine Fans dürfen sich nun aber freuen, denn am 14. Mai geht es endlich bergab und Sasha wird, wie er auf Instagram zeigt, kaum wieder auf der Bühne stehen.

Fazit: Ein Vorbild an Stärke und Willenskraft

Sashas Geschichte ist eine Inspiration für alle, die mit Krankheit und Rückschlägen zu kämpfen haben. Sein unbändiger Wille und seine positive Einstellung haben ihm geholfen, die Lungenentzündung zu überwinden und stärker denn je zurückzukommen. Heute steht er wieder voller Energie auf der Bühne und begeistert seine Fans mit seiner Musik und seiner Lebensfreude. Sasha ist ein echtes Vorbild an Stärke, Durchhaltevermögen und Dankbarkeit.

Sasha Krankheit

Similar Posts